CASE STUDIES

Sie wollen die Zielgruppe der unter 30-Jährigen stärker ansprechen und planen daher die Einbindung von Podcasts auf Ihrer Website. Um die Akzeptanz und das Interesse an dem Angebot zu erhöhen, wollen Sie neben unternehmensspezifischen Infos auch Unterhaltung und Nachrichten zu Verfügung stellen.


CASE STUDY MAILEN CASE STUDY ALS PDF
  • Wie bereite ich meine Unternehmensinformationen Podcast-tauglich auf?
  • Muss ich in eine spezielle technische Ausrüstung investieren, um die Audio-Files zu erzeugen?
  • Keiner meiner Mitarbeiter hat eine Sprecherausbildung. Kann ich "das Sprechen" meiner Unternehmensinformationen auslagern?
  • Woher bekomme ich täglich Content für den Unterhaltungs- und Nachrichtenteil meiner Podcasts? Kann ich den Content bereits als Audiofile beziehen?
  • Texten, Sprechen und Produzieren Ihrer Podcasts
  • APA-Content als Audiofile
  • Aktualisierung der Inhalte rund um die Uhr - 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 h am Tag
  • Aufbereiten und Sprechen unternehmensspezifischer Information
  • Lieferung als mp3 via ftp. Andere Formate nach Absprache
  • Einbau von Jingles und Musik

VORIGE CASE STUDY NÄCHSTE CASE STUDY







APA - AUSTRIA PRESSE AGENTUR