Sie wollen uns kontaktieren?

Wenn Sie zum Faktencheck-Team Kontakt aufnehmen oder Faktenchecks zu relevanten Themen anregen möchten, schreiben Sie bitte an faktencheck@apa.at. Sie können uns aber auch auf Twitter kontaktieren: https://twitter.com/APA_Faktencheck.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Behauptungen überprüfen können, die unseren Regeln für APA-Faktenchecks gerecht werden. Die Regeln für APA-Faktenchecks finden Sie hier: https://multimedia.apa.at/Site/APA-Faktencheck/Regeln_fuer_den_Faktencheck.html

Relevant für den Faktencheck werden fragwürdige Informationen oder Behauptungen, wenn sie „viral gehen“ und somit ein gesellschaftliches Interesse entsteht bzw. wenn sie auf die Meinungsbildung einer großen Anzahl von Menschen einwirken. Das können Nachrichtenthemen mit großer medialer Aufmerksamkeit sein oder auch Social-Media-Postings mit zahlreichen „Shares“.

Eine gewisse Reichweite ist auf jeden Fall nötig, zweifelhafte Behauptungen in geschlossenen Foren oder Postings mit fehlender Interaktion sind in der Regel nicht relevant. Aber natürlich können auch Postings mit wenig Interaktionen relevant werden. Etwa wenn sie von einer öffentlich bekannten Person geteilt werden, oder wenn sich gleich mehrere Postings mit derselben Behauptung finden lassen.

Die Auswahl für Faktenchecks kann in allen Themengebieten und in allen für die Gesellschaft relevanten Lebensbereichen erfolgen. Die APA erfüllt ihre Aufgaben unabhängig von Staat, Regierung und Parteien nach den Geboten von Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Ausgewogenheit und unter Vermeidung jeglicher Einseitigkeit und Parteinahme. Unter Berücksichtigung dieser Vorgaben wählt das Faktencheck-Team die zu überprüfenden Themen.

Load more